Fast jeder kennt inzwischen das Online Spiel League of Legends. Es ist nach wie vor ein echter Hype und wenn man ein bisschen drin ist, macht es auch richtig Spaß. Zu Beginn kann man League of Legends Riot Points über eine Google Play Card kaufen, um sich diverse Welten freizuspielen. Diese Entscheidung steht aber jedem frei und man kann das Spiel demnach auch komplett kostenlos spielen. 

Wenn man sich in dem Spiel schnell verbessern möchte, gibt es ein paar ganz simple Tipps, die man kennen sollte. Erst mal sollte man seine Last Hits verbessern. Kills in der Lane sind zwar super gut, allerdings ist das Last Hitten ebenfalls wichtig, um Gold zu bekommen. Hiermit ist der letzte Treffer auf einen Minion gemeint. Ein Dutzend Minions werden viel mehr Gold geben als ein Champion Kill und ein guter Spieler kann seine Last Hits auf Minions pro Minute verbessern, um einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Gegner zu haben. Des Weiteren sollte man die Mini Map oft beobachten, da diese ein echter Freund ist.

Generell sollte man alle paar Sekunden mal einen Blick darauf werfen, weil man dadurch frühzeitig sieht, wenn der gegnerische Jungler auf einen zukommt. Zudem wird man bemerken, wenn in anderen Lanes ein Spieler fehlt. Der nächste Tipp ist, dass man Powerspikes ganz genau kennen sollte. Hier wird ein bestimmtes Level beschrieben, in dem ein LoL Held übermäßig stark wird. Ein kleiner Champion Pool ist außerdem mehr wert als ein großer Champion Pool. Als Nicht Profi ist es immer besser, wenn man sich nur auf wenige Helden konzentriert.

Im Extremfall ist es als One Trick am leichtesten in die Division aufzusteigen. Zudem sollte man niemals in einer Unterzahl kämpfen. Team Fights werden immer mehr bringen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viele Spieler auf einer ELO diesen Tipp missachten. Es passiert sogar so oft, dass man Team Fights ohne Grund in Unterzahl bringt und diese dann zu fast 100% verloren werden.

Wenn man Teammates hat, sollte man diese auf jeden Fall nutzen. Auch Kiten sollte man lernen. Für alle AD Carries ist dies besonders wichtig, weil man nur überleben kann, wenn man gegen seinen Gegner kiten kann. Das heißt einfach, dass man mit kurzen Bewegungen zwischen jeder Auto Attack immer etwas Abstand zwischen sich und dem Gegner hat. Die Technik Shutter Step ist nicht gerade einfach, allerdings braucht man diese unbedingt, wenn man eine höhere Division erreicht hat. Direkt nach der Auto Attack kann man den den Rest der Attacke unterbrechen.